volontariate | volontäre | volontäre 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005
RSEC-Volontäre 2007:
Name Foto Beschreibung

Dr. Annika Guse

11. Oktober - 10. Dezember 2007

Annika Guse

Dr. Annika Guse hat Biologie an der TU Braunschweig studiert und danach ihre Promotion am IMP in Wien im Bereich Zellbiologie und Biochemie abgeschlossen. Ihr grösstes Interesse gilt dem Prozess der Zellteilung, über welchen sie auch während ihrer Doktorabeit in humanen Zellen und dem Nematoden C. elegans gearbeitet hat. Nach ihrer Promotion nahm sie 3 Monate an einem “Reef Monitoring Project” und anderen Umweltprojekten am mesoamerikanischen Barrier Reef teil. In der Zukunft möchte sie gerne weiterhin in dem Bereich der Zellteilung arbeiten und dabei marine Organismen als Modellorganismen untersuchen. Am RSEC versucht sie weitere Kenntnisse über meeresbiologische Forschung zu erlangen und hilft weiterhin mit der Übersetzung des RSEC Internetsauftritts ins Englische.

 

Julia Schnetzer

07. August - 24. September 2007

Julia Schnetzer

Julia Schnetzer ist von Anfang August bis Ende September 2007 Volontär/ Praktikant am RSEC. Sie studiert seit Oktober 2005 Biologie auf Bachelor an der Universität zu Köln.
Während ihres Praktikums übernimmt sie verschiedenen Aufgaben wie Literaturrescherschen, Aufrechterhaltung der Zoologischen  Sammlung des RSEC, aber hauptsächlich wird sie sich mit dem Reef monitoring beschäftigen.

 

 

Karsten Block

02. August - 27. September 2007

Karsten Block

Karsten Block ist von August bis September 2007 Volontär/Praktikant am RSEC in Dahab. Er studiert seit 2005 an der Freien Universität Berlin Geographie mit Schwerpunkt „Humangeographie“. Seine Aufgaben am RSEC sind die Bearbeitung der Marinen Handsammlung des Instituts, ebenso die Erfassung und Erarbeitung der kartograpischen Archive des RSEC. Des Weiteren nimmt Karsten an dem gesamten Dahab Reef Monitoring 2007 teil, um praktische Feldarbeit zu erlernen.

Marie-Kristin Fonfara

02. August - 27. September 2007

Marie-Kristin Fonfara

Marie-Kristin Fonfara

 

Claudia Pogoreutz

29. Juli. - 30. August 2007

Claudia Pogoreutz

Claudia Pogoreutz studiert Zoologie an der Uni Wien seit 2004, mit Schwerpunkt auf mariner Fauna. Ihre Interessen liegen v. A. bei tropischen und mediterranen marinen Invertebraten und Knorpel- und Knochenfischen sowie generell Meio- und Tiefseefauna. Ihre Aufgaben am RSEC sind der Aufbau der Literaturdatenbank und der digitalen wissenschaftlichen Bildsammlung, sowie der weitere Aufbau der wissenschaftlichen Sammlung und das Erstellen von Dauerpräparaten fürs Mikroskop. Sie schreibt weiters Berichte für das FNZ-Forum und betätigt sich an der (Übersetzungs)arbeit für die Homepage. Außerdem nimmt sie an einer Grundlagenforschung und Dokumentation zur Situation der lokalen indigenen Fischerei statt und wird 2 Wochen lang am Dahab Reef Monitoring 2007 teilnehmen.

 

Barna Kasiba

19. Juli. - 20. September 2007

Barna Kasiba

Barna Kasiba studiert seit Oktober 2005 Physiologie/Zellbiologie an der Universität Salzburg und hat sich im Zuge eines Praktikums und aus Interesse für die Meeresbiologie für ein zweimonatiges Volontariat am RSEC entschieden. Neben der Teilnahme am Dahab Reef Monitoring sowie an den Vorbereitungen dazu ist er auch für diverse administrative Tätigkeiten am Institut zuständig.

 

Nina Milton

05. Juli. - 25. November 2007

Nina Milton

Nina Milton arbeitet seit Anfang Juli 2007 als Volontärin im RSEC in Dahab an unterschiedlichen Aufgaben, die sich auf das Coral Reef Sustainability Programm und das Dahab Reef Monitoring beziehen, vor allem an der Verbesserung von Erhebungen über Schäden an Korallen.
Nina hat einen Master of Science Abschluss in mariner Biologie der Universität in Oslo (Norwegen). 2005 führte sie für ihre Masterarbeit eine Feldforschung über die Korallenriffe außerhalb von Hurghada City durch und beobachtete die Schäden an Hartkorallen, welche durch Schnorchler verursacht wurden.

 

 

 

Ines Heinrich

01. Juli. - 29. Oktober 2007

Ines Heinrich

Ines Heinrich ist seit Anfang Juli Volontärin am RSEC. Sie hat an der Freien Universität in Berlin Geographie und Ethnologie studiert und 2004 beides mit Magister Artium abgeschlossen. Sie bereitet eine Promotion in Geographie vor, mit dem Themenschwerpunkt Landschaftsökologie und Tragfähigkeit des Ökosystems in der Region Süd Sinai in Bezug auf steigende Touristenzahlen am Golf von Aqaba. Bis Ende September 2007 wird Ines am RSEC Untersuchungen zum Müll-Management in Dahab und Nuweiba durchführen und die Geschichte Dahabs als Touristenziel anhand von Interviews mit verschiedenen Interessenvertretern studieren.

 

 

Martin-Lukas Dehl

April – Mai 2007

Martin-Lukas Dehl

Martin-Lukas Dehl ist Volontär/Praktikant am RSEC. Er ist Abiturient aus Berlin und interessiert sich, zwecks späteren Studiums, besonders für praktische Erfahrungen in der Meeresbiologie. Im Rahmen seines zweimonatigen Praktikums am RSEC (April-Mai 2007) wird Lukas verschiedene Aufgaben an der RSEC Feldstation wahrnehmen (z.B. Arbeiten mit der zoologischen Sammlung und div. Bürotätigkeiten), sich jedoch auch mit outdoor-Aktivitäten beschäftigen, wie z.B. mit umweltrelevanten Dokumentationen zum Schutz der Korallenriffe, Census von Tauchern/Schnorchlern an Tauchplätzen, oder hydrographischen Messreihen.

 
 
Logo